Our Supporters

Our supporters support us financially, but not only financially. Many of them help to shape our development in the long term, open doors, activate their networks and in this way directly contribute to us reaching more young people with the Duke every day. We thank all those who support us in various ways from the bottom of our hearts.

We especially thank Dr. Maja Lasić, education policy spokesperson and member of the SPD parliamentary group in the Berlin House of Representatives as patron of the Berlin Strong Teens Project for her support from the very beginning.

We thank Teach First Deutschland gGmbH and the Ministry of Education, Youth and Sports of the State of Brandenburg for their cooperation and support.

We are very grateful to the British Embassy in Berlin for the kind, generous and continuous support of our Award Ceremonies and the Award in Germany.

Silver Supporters

  • Eva und Christian Crones
  • EEW Energy from Waste GmbH
  • International Club Berlin, Berlin
  • Jugend- und Familienstiftung des Landes Berlin
  • Landesjugendplan des Landes Baden-Württemberg
  • Pamela Scholz
  • Heidegunde Senger-Weiss
  • Paul Senger-Weiss

 

 

 

Bronze Supporters

  • Prinzessin Alexandra Biron von Curland
  • Christoph Rittersberger

Honorary Members

Without our honorary members the Duke of Edinburgh’s International Award in Germany would not be what is is.

We are deeply grateful to:

Klaus Vogel (Founder and Chair from 1995 – 2020) – Klaus has brought to life the Award in Germany!

Raimund Ademes, René Bader, Tony Barnes, Theo Betz, Steffen Blaschek, Paul Bridge, Chris Buckner, Roland Burger, Lukas Fischer, Wolfgang Flad, Hans-Peter Frauen, Wolf Frey, Jürgen Galm, Margaret Horb, Katharina Kleiser, Benedikt Kurz, Sebastian Kurz, Dr. Gabriel Ledezma-Sanchez, Heide Lochmann, Roland Metzger, Barbara E. Oehl, Dominik Salm, Dr. Marco Salm, Rainer Schmid, Dr. Frank Ufer, Linus Vetter, Karsten Vogel, Fürst Erich von Waldburg-Zeil, Thomas Zemmel…

… and many more people who have continuously supported our association for many years through tireless voluntary work and are still doing so.

Award Leader

Without the outstanding commitment of our Award Leaders, the implementation of the Duke Award would not be possible. They are the “Super-Dukes”, the heroines of the daily work on the ground, who support young people to start a self-determined and fulfilled life with self-confidence and a strong belief in their abilities. We thank them all from the bottom of our hearts.

Die wichtigste Erfahrung für mich war, als wir Essen an Obdachlose verteilt haben, weil ich habe sowas noch nie gemacht und man sieht da, wie Obdachlose leben und wie dankbar sie sind, wenn man ihnen nur etwas zu essen und zu trinken gibt.“
Mustafa, 17 Jahre
Silber Teilnehmer
Ich hab viel gelernt, was jetzt auch meinen Charakter betrifft. Zum Beispiel früher war ich mehr so schüchtern und jetzt bin ich offener. Ich kann mehr mit Leuten reden, ich kann auch Gesprächsthemen anfangen wie aus dem Nichts.“
Abdul, 17 Jahre
Silber Teilnehmer
Wir haben unsere Stärken ausgetestet und uns beigebracht, dass wir alles schaffen können.“
Bissan, 16 Jahre
Silber Teilnehmerin
Am meisten Spaß hat mir die Nacht gemacht, als wir alle zusammen waren, weil wir alle zusammen gelacht haben und man fühlte sich einfach wohl.“
Mehmet, 17 Jahre
Silber Teilnehmer
Wir mussten in Norwegen viel durchhalten und kämpfen, um es an unser Ziel zu schaffen.“
Mustafa, 17 Jahre
Silber Teilnehmer
Ich wünsche mir für die Zukunft, dass wir unsere letzte Expedition so schön wie möglich gestalten.“
Murat, 17 Jahre
Silber Teilnehmer