Der Award als international renommierte Auszeichnung

Die Auszeichnung steht am Ende deiner Entdeckungsreise und stellt eine gesellschaftliche Anerkennung deines Engagements dar.

Auch wenn es in erster Linie um deine persönliche Entwicklung geht: Du wirst sehen, wenn du dich bewirbst, werden deine Gesprächspartner begeistert von deinen vielfältigen Erfahrungen sein!

Deine Auszeichnung erhalten

Sobald Du deine Aktivitäten abgeschlossen hast, solltest du folgendes überprüfen:

  • Hast du alle Aktivitäten in den Programmteilen eine Stunde pro Woche über den Mindestzeitraum durchgeführt?
  • Hast du alles in deinem Begleitheft oder im ORB dokumentiert?
  • Hast du deine Gutachter*innen jeder Aktivität darüber informiert, dass du fertig bist und sie gebeten, dir dein Gutachten zu erstellen?

Unabhängig davon, ob du die einzelnen Programmteile im Laufe der Teilnahme zur Genehmigung einreichst oder ob du sie alle am Ende einreichst, dein Award Leader wird sie überprüfen und hoffentlich genehmigen.

Wenn alles vorliegt, wird dir mitgeteilt, dass du deinen Duke geschafft hast – herzlichen Glückwunsch! Du erhältst deine Auszeichnung im Rahmen einer festlichen Verleihung.

Wenn du, aus welchen Gründen auch immer, nicht alle Programmteile des DofE abschließen konntest, kannst du dennoch für den/die Abschnitt(e), den/die du abgeschlossen hast, eine Anerkennung erhalten. Dein Award Leader kann die Erstellung von Teilbescheinigungen veranlassen.

Wo erhältst Du deine Auszeichnung?

Deine Bronze- und Silberauszeichnung erhältst du in der Regel vor Ort in der Schule im Rahmen eines Festes.

Nach Abschluss deines Gold-Programms musst du einen Antrag bei deinem Award Leader einreichen, der ihn unterschreibt und an unseren Verein zur Genehmigung sendet. Wenn du das ORB verwendest, funktioniert das digital.

Im Anschluss an die Genehmigung wird sich deine Einrichtung mit dir in Verbindung setzen, um dich zu einer Verleihungsfeier einzuladen, damit du deine Auszeichnung in einem festlichem Rahmen entgegennehmen kannst.

Was kommt nach dem Duke?

Wenn du deinen Bronze oder Silber Award geschafft hast, dann nimm dir doch vor, nun auch noch die Gold-Stufe zu erreichen. Wenn deine Schule oder deine Einrichtung die Gold-Stufe nicht anbietet, könntest du auch über Duke Direkt teilnehmen.

Wenn du auch Gold schon in den Händen hältst, könntest du dich als Award Leader dafür einsetzen, dass möglichst viele andere junge Menschen auch am Duke teilnehmen können. Wir freuen uns über jede(n) Unterstützer*in! Ganz besonders über junge Menschen, die selber bereits am Duke teilgenommen haben.

Bitte schreibt uns eine Email, wenn ihr weiter dabei sein und uns als Verein oder einer bestimmten Schule beim Duke helfen möchtet.

Auf der englischen Webseite www.dofe.org könnt ihr euch in der Rubrik LifeZone auch über Vieles informieren, was mit Ausbildung, Jobinterviews etc. zu tun hat – und wie ihr eure Auszeichnung auch für eure Zukunft gut einsetzen könnt.

Teilt eure Duke Erfahrungen mit uns!

Ganz besonders freuen wir uns aber, wenn ihr uns eure Duke-Geschichten erzählt, damit wir sie mit unserem Netzwerk teilen und sie viele andere Menschen inspirieren können.

Schreibt uns

Engagiere dich weiter

Dass deine Award Zeit zu Ende ist, bedeutet nur, dass eine neue Etappe in deinem Leben beginnt. Engagiere dich weiter! An einer Schule, an der Universität, in deinem Ausbildungsbetrieb, in deiner Gemeinde – die Möglichkeiten sind endlos.

Vieles ist in unserer Gesellschaft noch nicht so, wie du es dir vielleicht wünscht. Ändere es! Du kannst durch dein Engagement viel bewirken.

Unterstütze andere junge Menschen dabei, ihre Potentiale zu entfalten!

Werde Teil des Alumni-Netzwerks

Werde Teil unseres internationalen Award Alumni Netzwerks und bleibe lokal und global mit Menschen und Ideen in Verbindung, die junge Menschen befähigen, #WORLDREADY zu sein

Connect – Bleibe in Kontakt mit anderen Award Trägern und der Award Gemeinschaft.
Explore – Entdecke lokale und globale Möglichkeiten, die das Netzwerk bietet
Grow – Bleibe über lokale und globale Beschäftigungs- und Praktikumsmöglichkeiten sowie Einsatzstellen für Freiwilligenarbeit informiert.

Weitere Informationen findest du unter https://alumni.intaward.org